Italian Inspiration.
Swiss Perfection.

Luvé – Die Seele des wahren Luxus

Ein visionärer Ansatz, ein Wortspiel das hervorgeht aus der Logik eines kreativen Prozesses, ein Name dessen musikalischer Klang zeitloser Stil und wahrer Luxus erahnen lässt. LU-VE, Lucerne-Venice, oder wie es Claudio Righetti, Strategic Art Director von Luvé erklärt: «Die kreative Verschmelzung von zwei Welten in einer Luxus-Marke: Italian Inspiration – Swiss Perfection.»

Die antagonistischen Eigenschaften beider Kulturen verbinden sich in der Marke Luvé: Schweizer Qualität und Präzision drücken sich im bezeichnenden Minimal-Design aus, die Grandezza der Italienischen Kultur und Lebensart wiederspiegelt sich im zeitlosen Glanz Venedigs.

Eine raffiniert kontemporäre und ikonische Ästhetik definiert den Luxus von Luvé mit unverkennbarem Stil und gewinnender Eleganz. Die Kollektion umfasst Leder- und Mode-Accessoires mit Schwerpunkt Taschen sowie eine kleine und feine «Prêt-à-Porter» Kollektion (Spring/Fall).


«Luvé besinnt sich zurück auf den Ursprung des Stils. Ein Zusammenspiel aus Tradition und Innovation, eine neue Erkundung der oftmals vergessenen, jedoch zeitlosen Idee authentischer Eleganz. Sie soll mit Luvé in ihrer reinsten Form und intimen Essenz wieder aufblühen.»
Filippo di Tornaforte, Luvé Head of Design

«Ursula» by Luvé – It`s not just a bag.

«It’s the new It-accessory, a feast of lines and colors for the eyes, where the story of Luvé begins. Ursula Bag embodies the fascinating appeal of the female character who inspired its creation, a legend of the screen worldwide and symbol of a free, untamable spirit: Ursula Andress, the first of James Bond’s beautiful women in 007: Dr. No (1962). One of the ten most famous scenes in the history of cinema is when she emerges from the ocean in a white bikini, with a dagger strapped to her belt, an image of warrior sensuality that has ignited the fantasy of entire generations.»
Guisy Ferrè