Happy Birthday, Ursula Andress!

Weltstar «Made in Switzerland»

2006 überraschte die offizielle Schweiz ihre Hollywood-Ikone Ursula Andress mit einer memorablen Dinner-Party an Bord der «Royal Yacht Britannia» im Hafen von Leith/Edinburgh. Die exklusive Feier wurde aus Anlass ihres 70. Geburtstages ausgerichtet und erreichte weltweit ein Millionenpublikum. Die ehemalige Privatyacht der Königin von England bot als Symbol im «Dienste ihrer Majestät» den denkwürdigen Rahmen um das ultimative Bond-Girl aus «Dr. No» in einer filmreifen Kulisse zu ehren. Als Reminiszenz an das Gastgeberland wurde der ebenfalls legendäre «Aston Martin DB5», das Original aus den 007-Verfilmungen, für die Vorfahrt des Filmstars vor die königliche Yacht aus der Schweiz eingeflogen. Als Repräsentantin der Schweiz begleitete Ursula Andress am selben Tag Bundesrat Pascal Couchepin an den Eröffnungsempfang für das Schweizer Generalkonsulat in Schottland.

Bildergalerie

From Switzerland, with Love…

Die Einladung zum Dinner-Empfang für Ursula Andress auf der «Royal Yacht Britannia» erreichte die Gäste in Form einer süssen Verführung: Feinste Schweizer Schokolade umhüllt von Erinnerungsbilder aus ihrer bewegten Filmkarriere. Rasch wurde das aussergewöhnliche Objekt – das wir mit der Schweizer Traditionsfirma «Chocolats Camille Bloch» in kleinster Auflage realisiert haben – unter den Bond-Fans zum begehrten Sammlerstück.

Beitrag SF 10vor10